Miteinander reden - Miteinander lernen

Kreatives Gestalten

Ebru – Malen auf dem Wasser

Workshop

Ebru ist eine faszinierende Kunst, die vor Jahrhunderten in Zentralasien entstand und ihre Blütezeit etwa im 15. Jahrhundert in der heutigen Türkei fand. Wir bieten einen Malkurs an, in dem Sie diese besondere Kunst erlernen können. Bei dieser Art des Malens werden natürliche Farbpigmente auf eine Marmorflüssigkeit aufgetragen. Die Farben werden mit einfachen Werkzeugen behutsam vermischt. Durch geschaffene Strukturen und die Bereitschaft, die Farben ihren eigenen Weg finden zu lassen, entstehen eindrucksvolle Bilder, die anschließend mit einem Blatt Papier vom Wasser abgezogen werden. In einer dafür vorgesehenen Wanne (tek­ne) werden verschiedene Farbmischungen auf Algenwasser (kitre) aufgetragen und mit Spezialpinseln aus Rosenholz und Pferdehaar in Ornamente, Blüten oder Muster verzogen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das 2008 in Worms gegründete interkulturelle Netzwerk Turkuaz e.V. möchte mit seinen Aktivitäten zu einem guten Miteinander von Menschen verschiedener Kulturen im gegenseitigen Einvernehmen und Respekt beitragen. Dazu soll auch dieser Kurs dienen.

Bringen Sie bitte einen Kittel als Schutz für die Kleidung mit!

Zielgruppe: alle interessierten Personen
Referentin: Emine Sahin, Turkuaz e.V.

Zeit: dienstags, 18.00 Uhr
26. März 2019
2. April 2019
9. April 2019

Anmeldung erbeten bis 19. März.
Ort: Rotes Haus, Konfirmandenraum, Römerstraße 76, Worms

Gebühren: 30,00 Euro, inkl. Materialkosten

Veranstalter: Evang. Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau
in Kooperation mit Turkuaz e.V.

Freies Malen

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Interessierte können hier gängige, aber auch weniger bekannte Techniken des Acrylmalens erlernen und vertiefen. Anhand von Landschaftsmotiven, Stillleben oder Modellen werden sie sich mit Farbe, Komposition und Räumlichkeit aus­ein­an­dersetzen und mit Hilfe diverser Tech­niken auf unterschiedlichen Medien einmalige persönliche Werke entstehen lassen.

Zielgruppe: alle, die gerne zeichnen und malen
Leitung: Esther Wallhäuser, Grafik-Designerin

Zeit: Bitte beachten Sie die Tagespresse!
Ort: Malschule Wallhäuser im Kunsthaus, Atelier 27,
Prinz-Carl-Anlage 19

Gebühren: 55,00 Euro, ggf. Materialkosten
Anmeldung erforderlich

Nähere Informationen und Anmeldung: Esther Wallhäuser, Tel. 06241-3865350

Patchwork und Quilten

Gemeinsam nähen, Ideen austauschen und sich gegenseitig weiterhelfen, Neues dazu lernen, Ausstellungen und Quilt-Shops besuchen, andere Quilterinnen kennenlernen u.v.m.

Zielgruppe: Frauen mit Patchwork-Grundkenntnissen und Freude am gestalterischen Umgang mit Stoffen

Referentin: Jutta Reichenbach

Zeit: mittwochs, einmal im Monat,19.30–21.30 Uhr

Ort: Gemeindehaus der Evang. Magnusgemeinde Ost,
Gartenstraße 20, Worms

Gebühren: nach Absprache

Nähere Informationen:
Jutta Reichenbach, Tel. 06241-24463

Strick-Café

Handarbeiten in fröhlicher Runde

Mit flinken Nadeln und ohne links/rechts eine fallen zu lassen, können Strickliesels Töchter und Weberknechts Söhne in gemütlicher Runde bei Tee/Kaffee und Gebäck stricken und erzählen. Es werden alte und neue textile Techniken erprobt, Erfahrungen weitergegeben und Ideen ausgetauscht.

An Handarbeiten Interessierte treffen sich zum Stricken, Häkeln, Filzen, Weben, Spinnen, Teppichknüpfen oder anderem.

Zielgruppe: alle interessierten Personen
Referentin: Monika Niesen

Zeit: mittwochs, zwei- bis dreimal im Monat, ab 15.30 Uhr

Ort: Gemeindehaus der Magnusgemeinde, Gartenstraße 20, Worms
Gebühren: keine

Veranstalter:
Evang. Magnusgemeinde, Gartenstraße 20, 67547 Worms, Monika Niesen, Tel. 06247-7410

Spinnstube

Die Spinnstube lädt herzlich ein zu kreativer Betätigung. Jedermann und Jedefrau kann es!

Besuchen Sie uns, probieren Sie aus, lassen Sie sich von den unzähligen
Ideen anstecken. Schauen Sie einfach bei uns vorbei. Es erwarten Sie ab­wechslungsreiche Themen.

Zielgruppe: alle interessierten Personen
Referentin: Annerose Mengel

Zeit: dienstags, alle 14 Tage, jeweils ab 19.30 Uhr

Ort: „Die Spinnstube“,Eduard-David-Straße 20, Worms
Gebühren: Material wird auf Wunsch besorgt, Kosten je nach Bedarf.

Veranstalter: Ev. Matthäusgemeinde, Eduard-David-Straße 20, 67547 Worms,
Tel. 06241-33618


Handarbeitstreff „Heiße Nadel“

Der Handarbeitstreff bietet allen Interessierten die Möglichkeit, neue Techniken kennenzulernen oder an einem angefangenen Werk weiterzuarbeiten. Außerdem sind die Teilnehmenden herzlich dazu eingeladen, ihr Können an Interessierte im Rahmen des Handarbeitstreffs weiterzugeben.

Zielgruppe: alle interessierten Personen
Referentin: Manuela Neßler, Gemeindepädagogin

Zeit: jeden 3. Donnerstag im Monat, 18.30–21.00 Uhr
Ort: Gustav-Adolf-Saal, Obere Hauptstraße 23, Worms-Horchheim
Gebühren: keine

Veranstalter: Familienzentrum der Evang. Kirchengemeinde Worms-Horchheim,
Manuela Neßler, Obere Hauptstraße 23,
Tel. 06241-6788741

Handarbeitsgruppe „Flinke Nadel“

In der Handarbeitsgruppe des Mehrgenerationenhauses Monsheim haben Interessierte die Möglichkeit, gemeinsam zu nähen oder andere Handarbeiten unter Anleitung auszuüben und neue Techniken kennenzulernen.

Zielgruppe: alle interessierten Personen

Zeit: dienstags, 10.00–12.00 Uhr
Ort: Mehrgenerationenhaus Monsheim, Raum „Alter Kindergarten“, Hauptstraße 111, Ortsteil Kriegsheim
Gebühren: keine

Veranstalter: Familienzentrum der Evang. Kirchengemeinde Monsheim